Der BlitzClan


Hey Gast

Schön das du zu uns gefunden hast.
Melde dich doch an und trete einer der 5 Clans bei.
Finde Freunde und beschütze sie.



 
StartseiteStartseite    KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 24 Benutzern am Di 3 Feb 2015 - 4:35
Die neuesten Themen
» Junges-Schüler-Krieger-Anführer
Di 30 Mai 2017 - 1:50 von Pechstern

» Der Stamm des springenden Feuers
Do 28 Apr 2016 - 7:28 von Pechstern

» der mond scheint zu euch
Di 4 Aug 2015 - 9:13 von Pechstern

» Ziemlich Inaktiv, Große Versammlung
Mo 11 Mai 2015 - 2:01 von Tannenstern

» luft anhalten und c drücken
Sa 2 Mai 2015 - 22:45 von Schattenkralle

» Buchstaben
Sa 2 Mai 2015 - 22:39 von Schattenkralle

» ~•≈Die kleine Zeichenstube≈•~
Do 30 Apr 2015 - 21:08 von Pechstern

» wer bin ich?
Di 28 Apr 2015 - 4:05 von Finsteraura

» buch auf schlagen
Di 28 Apr 2015 - 3:59 von Finsteraura


Austausch | 
 

 Warriorcatsschatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Warriorcatsschatten   Mi 20 Jun 2012 - 6:56


Warriorcatsschatten

Vorgeschichte:
„Vor vielen Blattwechseln war es so, dass sich die drei Clans des Waldes gegeneinander verschworen… Sie töteten, töteten einander, töteten jeden, egal ob Freund oder Feind, ob Verbündeter oder Gegner. Zu dieser Zeit wuchs unser Clan, der heilige Clan, der SternenClan, um zahlreiche Mitglieder an… Es war grausam, doch würden die überlebenden Katzen wissen, was noch auf sie zukommt, hätten sie schon längst aufgegeben. Es ist besser sie im Glauben zu lassen, der SternenClan würde ihnen nicht mehr zur Seite stehen, als wenn wir ihnen die Prophezeiung zeigen und sie damit einer schrecklichen Zukunft aussetzen“, miaute die helle, klare Stimme einer Kätzin über die Felder des SternenClans. Von überall erhob sich zustimmendes Schnurren, aber auch widerwilliges Fauchen. „Wir sind nicht im Recht ihnen ihr Schicksal zu verweigern! Es wird so oder so eintreffen! Schickt den Heilern die Botschaft und dann lasst uns ihnen zur Seite stehen!“, mauzte in der Ferne ein tiefe Stimme und wieder gab es zustimmendes Schnurren. „Dann sei es so, aber wenn euretwegen unsere Nachfahren umkommen, nehme ich keine Schuld auf mich…“, willigte die Stimme, die zuerst das Wort erhoben hatte…

Fellfetzen wirbelten durch die Luft und Blut sprenkelte den Boden unter ihren Tatzen. Verzweifelt hieben verschiedene Katzen auf sich ein, verursachten tiefe Wunden und töteten ohne sich dessen klar zu werden. Schlaffe Körper ausgemergelter Krieger und Schüler besetzten den Boden wie weiche Steine und behinderten die Kämpfer. Es war eine grausame, kalte Schlacht, dabei waren die ClanKatzen doch so im Vorteil. Aber ihr Gegner war zu stark, er überrollte sie wie eine riesige Welle, die jeden einzelnen vor Furcht und Panik erstarren ließ. Der Himmel war sturmwolkenverhangen und einige Regentropfen vielen auf die Erde nieder, versucht die dunklen Spuren des Blutes wegzuwaschen, jedoch unfähig auch die Narben verschwinden zu lassen. Klägliches Miauen um die Verstorbenen und eine Wand aus purem Schmerz umgab diesen Ort des Grauens. Nicht einmal die Heiler waren vor jenem Gemetzel in Sicherheit. Der NebelClan war bis auf die Hälfte dezimiert worden und der SchneeClan wurde von seinen Gegner völlig nieder gekämpft. Der BachClan hatte ebenso zu kämpfen und würde bald fallen. Alles schien verloren, denn noch immer war die schiere Anzahl der massigen, grobschlächtigen Krieger des verfeindeten Clans unzählbar. Doch dann plötzlich schienen die feindlichen Katzen schwächer, jünger zu werden, es schien als ob die Waldkatzen ihre Gegner endlich würden bezwingen können und dann zogen sie sich zurück. Ein lautes, feindseliges Fauchen kündigte den Sieg der Clans an und die Niederlage ihrer Gegner. Völlig perplex, völlig bebend, standen sie da und beobachteten wie die dunklen Silhouetten ihrer vorherigen Feinde im Schatten der Bäume verschwanden, dann brachen sie in lautes Jubelgeheul aus, dass sich bald darauf in Wehklagen verwandelte. Ihre Heimat war fast zerstört, ihre Clans beinahe ausgerottet und dies würde nicht ihr letzter Kampf gewesen sein. Der Krieg ging weiter, doch jetzt hieß es erst einmal Wunden lecken und sich erholen, denn so bald würden sie nicht mehr von den Ausgestoßenen hören, für den Moment waren sie frei…

DAS TEAM
Die Admins

Weißdornstern
» Ober-Admin && Gründerin


» Gründungsname: Nachthauch
» SchneeClan ~ Anführerin
» 11 Jahre alt
» Kätzin || Weiblich || ♀
» Moderationsfarbe
» Moderationsbereich: Überall ; RPG

~

Traumjägerin
» 2. Admin


» Anmeldungsname: Traumjägerin
» NebelClan ~ Anführerin (Traumstern)
» ? Jahre alt
» Kätzin || Weiblich || ♀
» Moderationsfarbe
» Moderationsbereich: Überall ; Play && Fun

~

Lichtsturm
» 3. Admin


» Anmeldungsname: Lichtsturm
» BachClan ~ Anführerin (Morgenstern)
» 14 Jahre alt
» Kätzin || Weiblich || ♀
» Moderationsfarbe
» Moderationsbereich: Überall ; RPG Anmeldung


Besucht und doch mal,hier der Link: http://warriorcatsscatten.forumieren.com/forum
Bitte meldet euch an,es werden noch viele Ränge gesucht!
Nach oben Nach unten
 
Warriorcatsschatten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der BlitzClan :: Allgemein :: Gäste- und Partnerbereich :: Forum-
Gehe zu: